Start Blaulichtnews Recklinghausen 8-Jähriges Kind von PKW überrollt – Rettungshubschrauber landet in Herten – Gaffer...

8-Jähriges Kind von PKW überrollt – Rettungshubschrauber landet in Herten – Gaffer bekommt Strafanzeige

225
Werbung

Bei einem Unfall an der Ecke Feldstraße/ Schlägel-und-Eisen-Straße wurde ein 8-jähriger Hertener heute, gegen 13.15 Uhr, schwer verletzt. Der Junge querte die Schlägel-und-Eisen-Straße mit seinem Tretroller, als er von einem Auto erfasst wurde.

Die 55-jährige Autofahrerin aus Herten war zuvor von der Feldstraße, nach links, auf die Schläge-und-Eisen-Straße abgebogen. Ein Rettungshubschrauber landete auf der Kreuzung und transportierte den Verletzten und seine anwesende Mutter in ein Krankenhaus.

Die Autofahrerin wurde von einem Rettungswagen ebenfalls in ein Krankenhaus gefahren. Die Beteiligten werden von einem Notfallseelsorger betreut. Die Ermittlungen dauern an. (Lesch PP RE)

Mehrere Gaffer fertigten Video-

und Bildmaterial mit Smartphones an, gegen einen stellte die Polizei Strafanzeige.

Werbung
Vorheriger ArtikelRentner auf offener Straße erstochen: Polizei nimmt nur wenige Stunden später Tatverdächtigen fest
Nächster Artikel17-Jähriger soll nach Raub am Europaplatz in Recklinghausen in U-Haft