Start Blaulichtnews Rems-Murr-Kreis Jugendliche homophob beleidigt und zusammengeschlagen

Jugendliche homophob beleidigt und zusammengeschlagen

199
Symbolbild
Werbung

Fellbach-Oeffingen: Angemacht, beleidigt, bedroht und niedergeschlagen

In der Buslinie 60 kam es am Sonntagabend zu Beleidigungen und Drohungen. Zwei junge Männer im Alter von 16 und 18 Jahren wurden gegen 23.15 Uhr mit homophoben Äußerungen von zwei Fahrgästen beleidigt und in der Folge auch bedroht. Als die Geschädigten an der Haltestelle Alemannenstraße ausstiegen, wurden sie von den beiden Tatverdächtigen verfolgt und körperlich angegangen, gewaltsam zu Boden gebracht und teilweise auch durch Fußtritte verletzt. Die beiden Opfer mussten letztlich vom Rettungsdienst medizinisch versorgt und in ein Krankenhaus verbracht werden. Hinweise zum Tatgeschehen und auf die unbekannten Tatverdächtigen nimmt die Polizei Fellbach unter Tel. 0711/57720 entgegen. (PP AA)

Werbung
Vorheriger ArtikelChrysler brennt auf Landstraße komplett aus
Nächster ArtikelRentner auf offener Straße erstochen: Polizei nimmt nur wenige Stunden später Tatverdächtigen fest