Start Allgemein Schwerer Bauunfall: Person von Betonklotz auf Baustelle vermutlich erschlagen – Kripo ermittelt

Schwerer Bauunfall: Person von Betonklotz auf Baustelle vermutlich erschlagen – Kripo ermittelt

79
Werbung

Baden-Württemberg/Sickhausen: Schwerer Bauunfall auf einer Baustelle in Sickenhausen, bei Bauarbeiten in einem alten Feuerwehrhaus hat sich offenbar ein Betonklotz von einer Mauer gelöst und ist vermutlich auf mehrere Personen gefallen. Die Kripo ist vor Ort und ermittelt am Unfallort. Zeugen zufolge soll wohl eine Person reanimiert worden sein, ob es eine tödlich oder schwer verletzte Personen gibt, ist derzeit unklar.

Werbung
Vorheriger Artikel20 Verletzte bei Gebäudebrand: 4 davon schwerverletzt – Feuerwehr muss ausgebrannte Dachgeschosswohnung löschen
Nächster ArtikelFamilienfeier endet in Feuerdrama: Schwere Brandverletzungen durch Explosion im Deko-Ethanol-Ofen – Brandopfer mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen