Start Blaulichtnews Ludwigsburg Mercedes Vito überschlägt sich auf der A81 – 4 Verletzte

Mercedes Vito überschlägt sich auf der A81 – 4 Verletzte

342
Symbolbild
Werbung

Der 45-jährige Lenker eines Mercedes-Benz Vito befuhr am Freitagnachmittag gegen 15:20 Uhr die B 10 in Fahrtrichtung Stuttgart. Im Fahrzeug befanden sich noch weitere fünf Insassen im Alter zwischen 18 und 43 Jahren. Zwischen der Einfahrt auf die BAB 81 Fahrtrichtung Heilbronn und der B 10 Fahrtrichtung Stuttgart kam der Kleinbus von der Fahrbahn ab und prallte ungebremst gegen einen Erdhügel. Das Fahrzeug überschlug sich und landete auf dem Hügel in Dachlage. Zwei Insassen waren mit schweren Verletzungen im Fond des Fahrzeugs eingeschlossen. Zu deren Rettung entfernte die Feuerwehr die seitliche Schiebetüre mit der hydraulischen Rettungsschere. Die restlichen vier Insassen konnten sich mit Unterstützung von Ersthelfern aus dem Fahrzeug befreien. Ein Fahrzeuginsasse wurde mit dem Rettungshubschrauber und die weiteren fünf Insassen mit Rettungsfahrzeugen teilweise lebensgefährlich verletzt in umliegende Krankenhäuser verbracht. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 40.000 Euro.

Werbung
Vorheriger Artikel36-jährige Frau in Stuttgart sexuell belästigt
Nächster ArtikelPolizei zieht ernüchternde Bilanz nach Testkäufen im Rahmen des Jugendschutzes