Start Blaulichtnews Recklinghausen 17-Jähriger crasht mit riesen-Traktor in PKW einer Seniorin – 2 Frauen leicht...

17-Jähriger crasht mit riesen-Traktor in PKW einer Seniorin – 2 Frauen leicht Verletzt – Getreide flog auf die Straße

87
Werbung

DORSTEN (NRW): Das hätte auch in einer Katastrophe enden können, wenn man sich das Traktor-Ungetüm anschaut, der von einem 17-Jährigen gesteuert wurde:

Auf der Kirchhellener Allee/B225 hat es am Montagnachmittag einen Auffahrunfall gegeben, bei dem auch ein Traktor beteiligt war. Zwei Autofahrerinnen wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen mussten gegen 16.30 Uhr eine 37-jährige Autofahrerin aus Bottrop und eine 73-jährige Autofahrerin aus Gladbeck – im Bereich der Straße Am Jahnplatz – verkehrsbedingt bremsen. Der dahinter fahrende 17-Jährige aus Dorsten, der mit einem Traktor samt Anhänger unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen und fuhr der 73-Jährigen auf, deren Auto dann weiter auf das der 37-Jährigen geschoben wurde.

Die 73-Jährige kam zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Die 37-Jährige wurde vor Ort ambulant behandelt. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt, wobei das Auto der 73-Jährigen vermutlich einen Totalschaden erlitt. Die Fahrbahn musste vorübergehend gesperrt werden. (PP RE)

Werbung
Vorheriger ArtikelRenter auf E-Scooter fährt gegen Radfahrerin
Nächster ArtikelSchwerer Crash mitten in Gladbeck mit 2 LKW – 65-Jähriger Fahrer schwer Verletzt ins Krankenhaus transportiert – Kreuzung war teilweise gesperrt