Start Blaulichtnews Ludwigsburg Bagger auf LKW bleibt an Fußgängerbrücke hängen

Bagger auf LKW bleibt an Fußgängerbrücke hängen

287
Werbung

Ludwigsburg

Am Mittwoch ereignete sich gegen 16.38 Uhr auf der Neckartalstraße zwischen Neckarweihingen und Poppenweiler auf Höhe der Staustufe Poppenweiler ein Verkehrsunfall. Ein 34-jähriger Fahrer eines MAN Sattelzug mit Tieflader und aufgeladenem Bagger befuhr die L1100 von Neckarweihingen kommend in Richtung Poppenweiler und blieb an der überquerenden Fußgängerbrücke bei der Schleuse hängen. Hierbei wurde die Brücke beschädigt und Betonteile herausgeschlagen. Durch herabfallende Teile wurde ein nachfolgender Audi eines 56-jährigen Fahrers beschädigt. Es wurde niemand verletzt. Die Straßenmeisterei Ludwigsburg war zur Begutachtung der Brücke und zur Fahrbahnreinigung mit einem Fahrzeug vor Ort. Die Fußgängerbrücke ist weiterhin benutzbar und muss nicht gesperrt werden. Das Ausmaß und der Sachschaden der Brücke ist noch nicht bekannt. Der Sachschaden der Fahrzeuge beläuft sich auf ca. 7.000 Euro. Gegen 18.20 war die Unfallstelle, welche bis zu diesem Zeitpunkt nur einspurig befahrbar war, wieder freigegeben. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an. (PP LB)

Werbung
Vorheriger ArtikelMit 2,8 Promille: Betrunkener rast in Gegenverkehr – Feuerwehr muss Frau aus Wrack befreien
Nächster ArtikelFachwerkgebäude brennt komplett aus